Wieso sollte mein Sheltie ein Brustgeschirr tragen?

 

Es ist für jeden Hund vorteilhaft, wenn sein Rücken geschont bleibt, besonders jedoch für solche, die bereits Probleme mit der Wirbelsäule oder eine Gelenkserkrankung haben.

 

Bei einem gut sitzenden Brustgeschirr wird der Druckpunkt vom empfindlichen Halsbereich auf den Brustkorb verlagert. Beim Leinenzug werden Luftröhre, Schilddrüse und Kehlkopf nicht gequetscht.

 

Stauchungen der Wirbelsäule, verspannte Halsmuskulatur und Zerrungen sind nicht selten die Folge von zu schmalen Halsbändern. Auch zu großen und schwere Karabiner an den Leinen, die am Halsband befestigt werden, belasten die Halswirbelsäule.

 

Am Rückensteg des Brustgeschirres können Sie Ihren Hund bei Gefahr gut festhalten. Beim Ein- und Aussteigen ins Auto ist der Griff ins Brustgeschirr eine gute Unterstützung für den Hund. 

 

 

Sly of Atocha
Sly of Atocha